Angst+Pfister AG
Thurgauerstr. 66
CH-8052 Zürich

 
Hinweise für Ihre Bewerbung
 
 
Rekrutierungsprozess

Im Allgemeinen findet der Rekrutierungsprozess bei uns wie folgt statt:

  • Die Bewerbung geht bei uns ein
  • Es findet ein erstes Überprüfen der Unterlagen statt (sog. "Screening")
  • Sollten die Anforderungen des Stellenprofils mit den eingereichten Unterlagen übereinstimmen, wird ein erstes Interview vereinbart
  • In der Regel werden Sie einen kurzen Englisch-Test absolvieren
  • Über einen Online-Test wird ein Persönlichkeitsprofil erstellt. Dieses unterstützt bei der Beurteilung des Kandidaten
  • Meist wird ein zweites Interview zum besseren persönlichen Kennenlernen vereinbart und ein "Schnuppertag" organisiert, bei dem der Kandidat unser Unternehmen und das jeweilige Team kennenlernen und sich mit den Aufgaben vertraut machen kann
  • Wir bitten die Kandidaten, Referenzen zu benennen
  • Die Unterlagen des Kandidaten, die Interviews und das Profil haben einen positiven Eindruck hinterlassen und wir erstellen ein Angebot, das dem Kandidaten zugeschickt wird
  • Sind sich beide Seiten einig, erfolgt die Vertragsunterzeichnung
  • Es wird ein individuelles Onboarding-Programm erstellt

 
Initiativbewerbung

Unsere Profile bei den ausgeschriebenen Stellenangeboten entsprechen nicht Ihren Vorstellungen oder Ihren angestrebten Zielen?

Doch Sie möchten gerne ein Teil von One Angst+Pfister werden und Ihr Fachwissen mit viel Engagement bei uns einbringen?

Gerne können Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit einem Anschreiben, was Sie sich konkret vorstellen, unter initiativ@angst-pfister.com zukommen lassen. Wir prüfen gerne, welche Möglichkeiten sich für Sie bei uns ergeben könnten.


 
Onboarding Programm

Mit unserem gruppenweiten Onboarding-Programm in englischer Sprache bieten wir unseren neuen Mitarbeiter/innen spannende und lernreiche erste Wochen „on board“ mit A+P an. Das internationale Onboarding Programm besteht aus e-learning Modulen welche im jeweiligen lokalen Office absolviert werden können und einer Woche in unserem Hauptsitz in Zürich sowie dem globalen Logistikzentrum in Embrach.  Innendienst-, Aussendienst-  und Einkaufsmitarbeitende, Ingenieure, Produktionsmitarbeitende und Support Funktionen aus allen Ländern erleben in Zürich ein intensives Einstiegsprogramm, welches  die Firmenphilosophie, die Strategie, die Kultur und die Produktpalette näher bringt sowie viele Möglichkeiten zum Networking bietet.  Nach zwei Welcome Tagen, sind die restlichen Tagen mit den auf die bestimmte Funktion zugeschnittenen Trainings gefühlt.

Es ist uns ein Anliegen, unseren  Mitarbeitern einen effizienten Start mit der Angst+Pfister Familie zu ermöglichen und sie vom ersten Tag „On Board“ in ihrer neuen Rolle zu unterstützen und stets aufs Neue zu begeistern.


1 - 3 / 3