Angst+Pfister AG
Thurgauerstr. 66
CH-8052 Zürich

 
Leistungsfähige Bearbeitungszentren

In modernen Bearbeitungszentren von Angst+Pfister werden für Kunden Fertigungsschritte wie Vormontagen, Konturschneiden, Stanzen, spanabhebende Bearbeitungen von Halbfabrikaten zu Fertigteilen durchgeführt.

Spezifisch auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmte Prozesse wie das Kalibrieren von Gasdruckfedern, WIG/PLASMA-Schweissen zur Herstellung von Metallschlauchleitungen, Aufpressen von Schlaucharmaturen, Druckprüfungen und Kennzeichnungen sowie das Endlosschliessen von Polyurethan- Zahnriemen durch Verschweissen gehören zum Angebot.

Das Auslagern einzelner Verarbeitungsschritte eröffnet den Kunden die Möglichkeit, die Fertigungskosten zu reduzieren und sich auf das lukrative Kerngeschäft zu konzentrieren.